Artikelformat

Scherben

Das Leben läuft wei­ter auch wenn man ins­ge­heim immer mal wie­der hofft es wür­de anhal­ten, ein­frie­ren. Am Wochen­en­de ist wie­der ein­mal ein Glas im Geschirr­spü­ler kaputt gegan­gen. Eigent­lich ein unbe­deu­ten­des Ereig­nis. Aber es war eins von den „alten“, schö­nen Was­ser­glä­sern, das Du, mei­ne Maus, noch besorgt hast. Da ist mir urplötz­lich bewusst gewor­den das auf die­se Wei­se, Scher­be für Scher­be, lang­sam aber unauf­halt­sam, immer ein Stü­cken von unse­rem gemein­sa­men, „alten Leben“ ver­schwin­det. Neue Gegen­stän­de tau­chen im Haus­halt auf, die es im letz­ten Leben nicht gab, und die nichts mir dir zu tun haben. In die­sem Augen­blick bin ich ganz melan­cho­lisch und trau­rig gewor­den.


Magst Du den Arti­kel bewer­ten?

Es gibt noch kei­ne Bewer­tun­gen

Autor: Carsten Nichte

Hi. Ich bin Softwareentwickler, Kampfkunstlehrer, Fotograf, manchmal Autor und Betreiber dieses Blog. Hier dreht sich alles um Fotografie, Schreiben, die Kampfkunst WingTsun und den Rest meines Lebens. Ich wünsche dir viel Spaß, und auch besinnliche Momente auf meiner Webseite, und freue mich über jede Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

:-D 
:thumb: 
:-) 
:-/ 
:-| 
:-( 
:suspect: 
:o 
8O 
;-) 
mehr...