Artikelformat

Gandalf Goes to the World Cup

Die Fußball-WM in Südafrika läuft in vollen Touren. Es ist wie immer ein großes Fußballfest, aber irgend etwas ist dieses Jahr anders. Ein allgegenwärtiges Summen wie im Bienenstock: Vuvuzelas. Diese Instrumente aus Plastik entstammen nicht etwa der traditionellen, afrikanischen Kultur, sondern sind ein in den 1990ern erfundenes, und in China gefertigtes Massenprodukt. Mittlerweile wird dieses ewig nervend, eintönige Dauergetröte, das sämtlich Stimmung niederringt, und jeden Dialog erstickt, in Fernsehen und Radio durch aufwändige technische Maßnahmen so gut es geht unterdrückt. Das folgende Video-Fundstück passt deshalb ganz gut: http://www.youtube.com/watch?v=7B2LPxggvqY

Magst Du den Artikel bewerten?

Es gibt noch keine Bewertungen

Autor: Carsten Nichte

Hi. Ich bin Softwareentwickler, Kampfkunstlehrer, Fotograf, manchmal Autor und Betreiber dieses Blog. Hier dreht sich alles um Fotografie, Schreiben, die Kampfkunst WingTsun und den Rest meines Lebens. Ich wünsche dir viel Spaß, und auch besinnliche Momente auf meiner Webseite, und freue mich über jede Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

:-D 
:thumb: 
:-) 
:-/ 
:-| 
:-( 
:suspect: 
:o 
8O 
;-) 
mehr...