Artikelformat

Power Hour“ in der Wing Tsun Kampfkunstschule Refrath :-)

8) Um den Win­ter­speck los zu wer­den bie­ten wir für alle Mit­glie­der von März bis Mai 2012 jeden Don­ners­tag eine Stun­de Kon­di­ti­ons- und Power­trai­ning vor dem Wing-Tsun Unter­richt, denn…

Nur die har­ten kom­men in den Gar­ten!

Was wird hier gemacht?

The BoxerAlles was uns aus­powert! Wir wer­den uns mit Kraft- und Aus­dau­er­trai­ning beschäf­ti­gen, und den dazu ent­spre­chen­den Dehn­übun­gen. Dazu wer­den wir pri­mär unse­ren eige­nen Kör­per und die Schwer­kraft nut­zen, aber auch die in der Schu­le vor­han­de­nen Gerä­te und Uten­si­li­en. Bei schö­nem Wet­ter gehen wir auch mal zum Lau­fen in den nahe gele­ge­nen Wald. Abge­run­det wird das gan­ze durch inten­si­ves Lat-Sao, sowie Leicht­kon­takt­spar­ring im Stand- und im Boden, ggfs. unter Ver­wen­dung von Schutz­aus­rüs­tung. Dazu gehö­ren auch Streß­tests gegen meh­re­re Angrei­fer. Alles was Druck macht, und uns an unse­re Gren­zen bringt ist aus­drück­lich erwünscht. Wir wer­den aber nicht bei 110% anfan­gen son­dern ange­mes­sen begin­nen, und uns kon­se­quent stei­gern.

Ers­ter Trai­nings­tag ist Don­ners­tag der 1. März 2012, 18:15 bis 19:15. Also :-D wer traut sich?

Alle wei­te­ren Trai­nings­zei­ten fin­dest du hier.

Magst Du den Arti­kel bewer­ten?

Es gibt noch kei­ne Bewer­tun­gen

Autor: Carsten Nichte

Hi. Ich bin Softwareentwickler, Kampfkunstlehrer, Fotograf, manchmal Autor und Betreiber dieses Blog. Hier dreht sich alles um Fotografie, Schreiben, die Kampfkunst WingTsun und den Rest meines Lebens. Ich wünsche dir viel Spaß, und auch besinnliche Momente auf meiner Webseite, und freue mich über jede Rückmeldung.

Kommentare sind geschlossen.