Artikelformat

Nachtschwärmer

Was macht man als avalible-light Fotograf in der Nacht? :-) Okay, das war jetzt ne rhetorische Frage. Es ist allerdings Fotografie im Grenzbereich, und die Ergebnisse entsprechen nicht dem was Hochglanzportfolios normal bieten – jedenfalls bei mir nicht. Für mich bedeutet das Lichtquellen in der Nacht nutzen, harte Kontraste, die ISO Empfindlichkeit über den akzeptablen Arbeitsbereich hinaus bis zum Anschlag aufzudrehen – Rauschen als Bildbestandteil zu akzeptieren – oder sogar als bewusst Stimmungs- und Ausdrucksmittel zu nutzen, und den Bildstabilisator zu aktivieren. Es könnte auch bedeuten ein Stativ zu benutzen aber es ist mir zu statisch und zu fummelig damit meinen Blickwinkel zu finden. Ich würde jeden Augenblick verpassen… ich liebe es nun mal beweglich zu sein. Es könnte auch bedeuten einen Blitz zu benutzen, aber blitzen stört mir die Stimmung zu sehr. Was mir bleibt ist eine ruhige Hand zu haben und vor dem Auslösen den Atem anzuhalten, und mit einem Menschen zu fotografieren der die hohe Kunst beherrscht zur Salzsäule zu erstarren :-)

Eigentlich sind wir spontan losgezogen um in der Bonner Altstadt die Kirschbaumblüte zu bewundern und zu fotografieren. Als wir eintrafen war die blaue Stunde leider schon vorbei – alles oberhalb der Straßenlaternen lag im dunklen, und die Blüten waren sowieso noch nicht vollständig geöffnet – das dauert wohl noch ein paar Tage. Also haben wir improvisiert, ein paar Streetfotos gemacht und uns dann auch alte Stummfilm Gruselklassiker mit ihrer theatralischen Mimik und überzogenen Gestik zum Vorbild genommen. :-) War auf jeden Fall ein lustiger Abend. Danke liebe Anja das du mich so spontan begleitet hast.

Magst Du den Artikel bewerten?

Bewertung 4.5 Sterne aus 2 Meinungen

Autor: Carsten Nichte

Hi. Ich bin Softwareentwickler, Kampfkunstlehrer, Fotograf, manchmal Autor und Betreiber dieses Blog. Hier dreht sich alles um Fotografie, Schreiben, die Kampfkunst WingTsun und den Rest meines Lebens. Ich wünsche dir viel Spaß, und auch besinnliche Momente auf meiner Webseite, und freue mich über jede Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

:-D 
:thumb: 
:-) 
:-/ 
:-| 
:-( 
:suspect: 
:o 
8O 
;-) 
mehr...