Artikelformat

Ein Hauch von Frühling

Das war heute ein sehr spontanes Treffen zum Ausklang eines langen arbeitsreichen Wochenendes. Die Location hat uns fast von selbst gefunden – ein Hinterhof in Alfter, und das Wetter war einfach genial dazu. Die Kirschblüte neigt sich so langsam dem Ende zu, während andere Pflanzen noch schlafen. Das bildet einen spannenden Kontrast. Aus dem Tal drang leise Musik vom dörflichen Spargelfest zu uns. Der Frühling ist einfach ne schöne Zeit. Dank fürs fotografieren lassen, liebe Verina… :-) …für ne vergrößerte Darstellung bitte anklicken…

Wer bemerkt es? Ich habe hier mal etwas – für mich – total neues probiert in dem ich einen Verlauf von Monochrom nach Farbe eingebaut, und die Serie in sich geschlossen habe. Dahinter steckt der Gedanke den immer wiederkehrenden Jahreszyklus und das Erwachen der Natur nach dem eisekalten Winter anzudeuten. :-)

Magst Du den Artikel bewerten?

Bewertung 4.2 Sterne aus 9 Meinungen

Autor: Carsten Nichte

Hi. Ich bin Softwareentwickler, Kampfkunstlehrer, Fotograf, manchmal Autor und Betreiber dieses Blog. Hier dreht sich alles um Fotografie, Schreiben, die Kampfkunst WingTsun und den Rest meines Lebens. Ich wünsche dir viel Spaß, und auch besinnliche Momente auf meiner Webseite, und freue mich über jede Rückmeldung.

1 Kommentar

  1. Sehr fein :) Meine klaren Favoriten sind zwar die letzten 4 Aufnahmen und vornehmlich tatsächlich die Letzte, aber auch der Rest der Serie ist gelungen. Der Effekt der Farben geben der Serie auch eine feine Note mit schönem Ausklang !!

    Grüße Poli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

:-D 
:thumb: 
:-) 
:-/ 
:-| 
:-( 
:suspect: 
:o 
8O 
;-) 
mehr...