Permalink

Frühlings.Lock.Gedicht: Oh Frühling where art thou?

Irgend­wie lässt der Früh­ling immer noch auf sich war­ten, die Zwi­schen­zeit dau­ert an. Zeit dage­gen etwas zu tun, und dem Früh­ling auf die Sprün­ge zu hel­fen. Ich ver­su­che es — ange­regt durch die Akti­on frühlings.gedicht.blog.parade von Sybil­le mit Y — … Wei­ter­le­sen

Permalink

walk my shoes

Die­se schon etwas älte­re Foto­gra­fie hab ich heu­te wie­der aus mei­nem Archiv gezo­gen. Sie ist inspi­riert von dem Gedan­ken das bekann­te, ein­ge­fah­re­ne Leben zu ver­las­sen, und neue Wege zu beschrei­ten, Neu­land zu betre­ten. Es han­delt vom „los­las­sen“. Manch­mal haut einen das Leben auch ein­fach so aus den Schu­hen… ob man will, oder nicht… schön ist das wenn es mit Leich­tig­keit und Freu­de ver­bun­den ist, aber es pas­siert so oft das Schmerz, Schwe­re und Stil­le Ein­zug hal­ten. Das sich damit alles ändert ist dann für vie­le Men­schen nicht zu ver­ste­hen… es sei denn, sie sind auch in „die­sen Schu­hen“ gelau­fen.
Wei­ter­le­sen →

Permalink

Mein Weg im Wing Tsun

Das Leben besteht aus Ver­än­de­run­gen. Im Jahr 2007 — kurz nach dem Tod mei­ner Frau Clau­dia — grün­de­ten Horst, Sil­vio und ich zusam­men die Wing Tsun Kampf­kunst­schu­le Ref­rath, die sich seit dem präch­tig ent­wi­ckelt hat. Das waren gro­ße, umwäl­zen­de Ver­än­de­run­gen … Wei­ter­le­sen

Permalink

Fazit und Ausblick auf das Bloggen mit WordPress

Mitt­ler­wei­le hat sich die Lage sta­bi­li­siert. Alle Plug­ins sind instal­liert und ich habe nicht mehr das Gefühl noch etwas zu benö­ti­gen. Mit dem The­me bin ich auch zufrie­den, so ist an die­ser Ecke momen­tan Ruhe ein­ge­kehrt. Ein­zig ein paar Pug­ins … Wei­ter­le­sen

Seite 3 von 2412345678910...20...Letzte »