Permalink

Vorhin war ich kurz mal spontan ne kleine Runde durch den nahegelegenen Wald spazieren – etwas was ich eher selten mache. Aber weil es so schön geregnet hatte und die Luft frisch war hab ich mich spontan auf die Socken gemacht. Ich mag einfach diesen unbeschreiblichen Geruch direkt nach einem Regenschauer, der die Luft reingewaschen hat, und die angenehme Abendkühle dazu. Ich vermeine dann das langsame, tiefe durchatmen der Natur nach einem heißen, staubigen Tag zu spüren. Außerdem ist dieses ziellose umherstreifen eine Gelegenheit einfach die Gedanken ziehen zu lassen und den Kopf frei zu bekommen. Es war schon nach 20.00 Uhr als ich mich auf den Weg machte, kurz vor dem Sonnenuntergang. Obwohl die Gegend eher unspannend ist, gab es auf meinem Weg ne Menge Kleinigkeiten zu entdecken: Von Regentropfen die von Blättern perlen, Spiegelungen in Pfützen, Fundstücke am Boden, allerlei Tiere auf ihrem Weg, bis hin zu Nah-, Fern- und Durchsichten… Natur und Landschaftsfotos sind ja nicht so meine Domäne, aber ich konnte nicht anders als meine Kamera zu zücken. Und so habe ich dann doch wie von selbst ein paar Fotos mit dem Handy gemacht…


Weiterlesen →

Permalink

In Köln gibt es ein verwunschenes Paradies, in dem sich Künstler in einer Ateliergemeinschaft heimisch eingerichtet haben. Auf dem öffentlichen Gelände der ehemaligen Desinfektionsanstalt am Eifelwall befindet sich – etwas versteckt auf dem Hinterhof – ein Idyll mit verwachsenen Gärten, roh aber liebevoll gezimmerten Hütten und einem alten Kirmeswohnwagen. Hier finden in regelmäßigen Abständen kulturelle Veranstaltungen statt, einige davon in kleinem Rahmen. Der Anlass meines heutigen, erstmaligen Besuches war die Erzählerin Kathinka Marcks, deren hintersinnig witzigen Erzählungen von der Insel Réunion wir heute lauschen durften.


Weiterlesen →

Permalink

Karneval in der Schweiz

Ich war über das Wochenende mehr zufällig Gast beim Schweizer Karneval, der dort Fasnacht genannt wird. Eigentlich wollte ich ja dem Kölner Karneval entfliehen und bin – nicht nur deshalb, denn es war vielmehr ein angenehmer Nebenaspekt – nach Einsiedeln … Weiterlesen

Seite 6 von 24« Erste...234567891011...20...Letzte »