Permalink

Heute waren Kai und ich in Köln und wir haben ein paar Portraitfotos gemacht. Das ganze haben wir mit einer „kleinen“ Fotolocation-Geländeerkundung verbunden, denn Kai fotografiert auch.

Weiterlesen →

Permalink

Der 5. Jahrestag – Beziehungskisten und so…

So beständig wie die Erde um die Sonne kreist kommt diese Zeit im Kalender wieder: Der Jahrestag. Heute ist es der fünfte um genau zu sein, und das ist (mal wieder) ein guter Zeitpunkt für eine kleine Reflexion.

Nach dem letzten Jahrestag beschlich mich der Gedanke, das es wohl im kommenden Jahr nichts mehr zu schreiben gäbe, aber irgendwie ergeben sich die Themen auch dieses Jahr wie von selbst. Aber mal im Einzelnen:

Weiterlesen →

Permalink

23 Plugins für WordPress

Nach dem man also WordPress installiert hat, und es auf der besten aller möglichen Hardware läuft stellt man schnell fest, das andere Blogs mehr können als das Eigene. Das ist der Zeitpunkt in dem man beginnt sich mit Plugins auseinander zu setzen. Zunächst weiß man ja gar nicht ob man überhaupt welche braucht, und wenn dann finde mal das Beste aus dem ganzen Wust an Möglichkeiten. Also heißt es Zeit investieren, umschauen und immer schön die Augen aufhalten. Generell gilt: Man sollte so viele Plugins einsetzen wie man benötigt, und so wenig wie möglich, denn Plugins haben verschiedene Eigenschaften. Sie erweitern WordPress um Funktionen, sie sind potentielle Sicherheitslücken, und sie bremsen die Performance. Die letzten Monate haben sich für mich folgende 23 WordPress-Plugins bewährt:

Weiterlesen →

Permalink

Heute bin ich mit Chris losgezogen um ein paar Portraits von ihm zu machen. Dazu haben wir uns im Kölner Stadtteil Zollstock getroffen, und sind nach einem kurzen Streifzug durch den Vorgebirgspark im Grunde nur fotografisch improvisierend um den Block gezogen, so wie ich das mag :-)


Weiterlesen →

Permalink

Heute haben Steffi und Chris geheiratet, und ich war eingeladen die beiden fotografisch zu begleiten. Sie haben sich feierlich und standesamtlich das Ja-Wort im Kunstsalon gegeben, einer schönen Location im Kölner Süden. Das Gebäude ist ein alter Industriebau, der heute für Ereignisse aller Art genutzt wird – unter anderem auch zum Hochzeiten. Wir haben uns im Vorfeld gemeinsam an diesem Ort getroffen und sind die Gegend abgelaufen um geeignete Orte für die Hochzeitsfotos zu finden. Die Gegend ist sehr urban: Wohnhäuser, kleine Geschäfte, Kneipen, Supermärkte. Alles sehr unaufregend, und scheinbar so gar nicht geeignet für klassische Hochzeitsfotos. Aber Steffi und Chris sind auch nicht klassisch, und so haben wir trotz Plan fleißig und mit viel Vergnügen improvisiert.


Weiterlesen →