Permalink

Manchmal sind Tränen die einzigen Worte die zu sagen sind
Wenn dein Stern erlischt, und mein Herz bricht
Wenn unsere kleine Welt in Stücke fällt

Es heißt immer, die Dinge geschehen aus einem bestimmten Grund
Ich versuche den Sinn zu erkennen, aus dem was übrig ist
Er bleibt mir verborgen, es gibt keinen

Manchmal sind Tränen die einzigen Worte…

Es gibt keine Worte gegen den Schmerz
Was soll ich tun? Der beste Teil von mir, warst immer Du
Und nun bist Du frei, und ich bin zerstört
Aber ich lebe noch

Manchmal sind Tränen die einzigen Worte…

Manchmal haben wir keine Wahl

Dein Leben geht, doch mein Leben bleibt
Das ist das Ende, an dem ich neu beginne…

Manchmal sagen Tränen alles, was zu sagen ist

von Carsten Nichte (aus Gezeitenströme)

Für meinen Engel Claudia, und Verena… für ihre Zeit des Abschieds von Christoph

Seite 1 von 212