Permalink

Zwänge und Routine

Seit Clau­dia im Jahr 2005 das ers­te mal aus dem Kran­ken­haus kam hat­te ich ein sehr star­kes Bedürf­nis alles fest­hal­ten zu wol­len. Beson­ders das Wis­sen und die Erin­ne­run­gen in ihrem Kopf droh­ten ver­lo­ren zu gehen, was mich sehr beschäf­tigt hat. … Wei­ter­le­sen

Permalink

Das Leben, und der ganze Rest…

Grenz­erfah­run­gen der schlim­men Art macht der Mensch ja an sich Gott sei dank nicht all zu häu­fig. Ich war ein­mal in der Höl­le und zurück, und es war wun­der­schön, ver­stö­rend, trau­rig. Wenn Dei­ne gro­ße Lie­be stirbt, dann ist das was … Wei­ter­le­sen