Permalink

Ist es an der Zeit loszulassen?

Du lebst dei­ne Trau­er auch heu­te, nach über zwei Jah­ren, noch sehr inten­siv. Ist es nicht Zeit los­zu­las­sen… oder los­las­sen zu üben, bevor Depres­sio­nen dein stän­di­ger Beglei­ter wer­den? Es ist nicht so wie es scheint. Los­las­sen, bzw. „los­las­sen üben“ brau­che … Wei­ter­le­sen

Permalink

Über Freiheit, Sehnsucht, Treue und fühlen…

Frei­heit… Wirk­li­che Frei­heit hat man nur, wenn man ent­schei­den kann wel­chen Weg man gehen will, und ihn dann auch geht! Wenn einem aus inne­ren oder äuße­ren Zwän­gen Wege ver­sperrt blei­ben, ist man nicht wirk­lich frei. Frei­heit ist ein Illu­si­on, abso­lu­te … Wei­ter­le­sen

Permalink

Zur Abwechs­lung mal ne klei­ne Geschich­te, deren Ursprung und Autor ich (noch) nicht ken­ne, aber sie hat mich grad irgend­wie berührt wohl weil ich gera­de in so einer Situa­ti­on ste­cke. Komi­scher Wei­se begeg­nen einem sol­che Geschich­ten immer wenn die Zeit reif scheint dafür :-)

Eines Tages stand ein jun­ger Mann mit­ten in der Stadt und erklär­te, dass er das schöns­te Herz im gan­zen Tal habe. Eine gro­ße Men­schen­men­ge ver­sam­mel­te sich, und sie alle bewun­der­ten sein Herz, denn es war per­fekt. Es gab kei­nen Fleck oder Feh­ler in ihm. Ja, sie alle gaben ihm Recht, es war wirk­lich das schöns­te Herz, das sie je gese­hen hat­ten. Der jun­ge Mann war sehr stolz und prahl­te noch lau­ter über sein schö­nes Herz.
Wei­ter­le­sen →

Permalink

Fol­gen­de Zei­len wer­de ich mir für die Zukunft mer­ken…

Love is not how you for­get, but how you for­gi­ve
Not how you lis­ten, but how you under­stand
Not what you see, but what you feel
Not how you let go, but how you hold on — unbe­kannt

Permalink

Ein­fach ein traum­haf­ter, wun­der­vol­ler kur­zer Film der mich dar­an erin­nert was ich hat­te, und was ich nie­mals mit dir erle­ben wer­de…

A SHORT LOVE STORY IN STOP MOTION from Car­los Lasca­no on Vimeo.

Seite 1 von 6123456