Permalink

War ein tol­ler Tag. Lie­be Caro­li­ne, lie­ber Pie­tro ich dan­ke euch für die Ein­la­dung und das „foto­gra­fie­ren“ dür­fen.

Permalink

Ruth und Mar­kus haben heu­te in der Burg Kon­radsheim in Erft­stadt „JA“ zu ein­an­der gesagt. Ich durf­te mit dem Foto­ap­pa­rat dabei sein. Ich dan­ke euch für das Ver­trau­en und den wun­der­schö­nen Tag.

Permalink

In Köln gibt es ein ver­wun­sche­nes Para­dies, in dem sich Künst­ler in einer Ate­lier­ge­mein­schaft hei­misch ein­ge­rich­tet haben. Auf dem öffent­li­chen Gelän­de der ehe­ma­li­gen Des­in­fek­ti­ons­an­stalt am Eifel­wall befin­det sich — etwas ver­steckt auf dem Hin­ter­hof — ein Idyll mit ver­wach­se­nen Gär­ten, roh aber lie­be­voll gezim­mer­ten Hüt­ten und einem alten Kir­mes­wohn­wa­gen. Hier fin­den in regel­mä­ßi­gen Abstän­den kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen statt, eini­ge davon in klei­nem Rah­men. Der Anlass mei­nes heu­ti­gen, erst­ma­li­gen Besu­ches war die Erzäh­le­rin Kat­h­in­ka Marcks, deren hin­ter­sin­nig wit­zi­gen Erzäh­lun­gen von der Insel Réuni­on wir heu­te lau­schen durf­ten.


Wei­ter­le­sen →

Permalink

aday — one day in my life

Heu­te habe ich an einem Pro­jekt mit dem schö­nen Namen aday teil­ge­nom­men, das die­sen heu­ti­gen Tag welt­weit mit Fotos und Tex­ten beglei­tet. Wer sich beru­fen fühl­te doku­men­tier­te foto­gra­fisch sei­nen Tag, und lud 10 Fotos mit erklä­ren­den Tex­ten auf den Ser­ver … Wei­ter­le­sen

Seite 3 von 512345